Tak Berkategori

So entsperren Sie Ihr iPhone

Bevor es losgeht

Nachdem wir einige Jahre damit verbracht haben, Apps für macOS zu programmieren, haben wir ein Tool entwickelt, das jeder nutzen kann. Die All-in-One-Fehlerbehebung für Mac.

CleanMyMac X

Deshalb hier ein Tipp für Sie: Laden Sie CleanMyMac herunter, um einige der in diesem Artikel genannten Probleme schnell zu beheben. Damit Sie aber alles selbst erledigen können, haben wir unten unsere besten Ideen und Lösungen zusammengestellt.

Ihr iPhone ist für sein elegantes Design, seine erweiterten Funktionen und seine robusten Sicherheitsmaßnahmen bekannt. Diese High-Tech-Sicherheitsfunktionen sollen Ihre Daten vor Diebstahl schützen, aber ob Sie es wollen oder nicht, sie können Ihre Daten manchmal sogar vor den neugierigen Blicken Ihrer eigenen schützen.

Die gefürchtete Meldung „iPhone nicht verfügbar“ erscheint auf dem Anmeldebildschirm, wenn Sie mehr als fünf Mal hintereinander das falsche Passwort eingeben. Zunächst werden Sie vorübergehend von Ihrem Telefon ausgeschlossen. Wenn Sie jedoch darauf bestehen, immer wieder das falsche Passwort einzugeben, kann es sein, dass Sie dauerhaft von Ihrem Telefon ausgeschlossen werden.

Wenn Sie noch nie auf den Sicherheitssperrbildschirm Ihres iPhones gestoßen sind, herzlichen Glückwunsch! Ich vermute, dass Sie seit dem Lesen zu viele falsche Passwörter eingegeben haben und verzweifelt nach einer Lösung suchen.

In diesem Artikel erfahren Sie, was eine Sicherheitssperre auf dem iPhone ist und was Sie tun können, wenn Sie auf die gefürchtete Meldung „iPhone nicht verfügbar“ stoßen.

Was ist eine Sicherheitssperre auf dem iPhone?

Das iPhone-Sicherheitsschlosssystem bezieht sich auf die Schutzmaßnahmen, die Apple eingerichtet hat, um Ihr Gerät und seine Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Der Bildschirm „iPhone nicht verfügbar“ erscheint nach wiederholten falschen Passwortversuchen, wenn das iPhone in einen gesperrten Zustand übergeht, um zu verhindern, dass Unbefugte an sensible Daten gelangen.

Das Sicherheitsschlosssystem funktioniert automatisch, solange Sie einen Passcode für die Verwendung mit Ihrem iPhone eingerichtet haben. Als Besitzer Ihres iPhones können Sie es mit Ihrer Face ID oder Ihrem Passcode entsperren, ohne viel über das Sicherheitsschlosssystem, ein paar Fehltritte oder einen bösen Streich eines nicht so netten Freundes und alles auf Ihrem iPhone nachdenken zu müssen. Auf das iPhone kann nicht mehr zugegriffen werden.

Während das Sicherheitsschlosssystem Ihres iPhones eine wichtige Verteidigungslinie gegen Diebstahl darstellt, können Sicherheitsschlossfunktionen Sie manchmal vor genau der Person schützen, die sie schützen sollen: Ihnen!

Glücklicherweise können Sie Maßnahmen ergreifen, um eine Sicherheitssperre zu verhindern, und wenn Sie am Ende die gefürchtete Meldung „iPhone nicht verfügbar“ erhalten, gibt es Möglichkeiten, Ihr Telefon sicher wiederherzustellen und auf Ihre Daten zuzugreifen.

Tipps zur Vermeidung von Sicherheitssperren und nicht verfügbarem iPhone-Bildschirm

Der einfachste Weg, eine Sicherheitssperre auf Ihrem iPhone zu verhindern, besteht darin, sie von vornherein zu verhindern. Wenn Sie einen Unfall verhindern, ersparen Sie sich viel Frust und Angst. Nehmen Sie die Sicherheitsmaßnahmen von Apple ernst und befolgen Sie diese Tipps:

  • Vergessen Sie Ihr Passwort nicht! Ihr iPhone verwendet Face ID oder Touch ID, um Sie zu erkennen, aber manchmal benötigen Sie Ihren Passcode, um auf Ihr Telefon zuzugreifen. Verwenden Sie eine Nummer für Ihr Passwort, von der Sie wissen, dass Sie sie nicht vergessen, oder schreiben Sie sie auf.
  • Lassen Sie Ihr iPhone nicht unbeaufsichtigt. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass jemand Ihr Telefon in die Hand nimmt und versucht, sich Zugang zu verschaffen, indem er immer wieder das falsche Passwort eingibt. Oder dass ein böser Freund (oder Feind) als Streich Ihr iPhone sperrt.
  • Sei geduldig. Sie können Ihren Passcode bis zu fünf Mal eingeben, bevor der Bildschirm „iPhone nicht verfügbar“ angezeigt wird. Es ist nicht schwer, aus Versehen ein falsches Passwort einzugeben, aber wenn Sie es mehr als einmal tun, halten Sie inne, atmen Sie tief durch und denken Sie darüber nach, was Sie falsch machen.
  • Erinnern Sie sich nicht an Ihr Passwort? Wenn Sie tatsächlich Ihr Passwort vergessen und das Problem dadurch verschlimmern, dass Sie immer wieder das falsche Passwort eingeben, ist noch nicht alles verloren. Sie müssen zusätzliche Schritte unternehmen, um Ihr iPhone wiederherzustellen, aber Sie können Ihre Daten von Ihrem iCloud-Konto oder einem Backup wiederherstellen.

Wie sind die Sicherheitssperrzeiten auf iPhones?

Sicherheitssperrzeiten sollen unbefugte Zugriffsversuche und Brute-Force-Angriffe verhindern. Um zu verhindern, dass Sie durch ehrliche Fehler dauerhaft von Ihrem Telefon ausgeschlossen werden, hat Apple Sicherheitssperrzeiten eingeführt. Die Länge der Sperrzeiten kann je nach der Anzahl der auf dem Anmeldebildschirm eingegebenen falschen Passwortversuche variieren.

Sie können fünfmal versuchen, einen Sicherheitspasscode einzugeben, bevor Ihr iPhone beim sechsten Versuch den Bildschirm „iPhone nicht verfügbar“ anzeigt und Ihr iPhone für eine Minute sperrt.

Danach erhöht sich die Sicherheitssperrzeit mit jedem fehlgeschlagenen Versuch.

  • 7. Fehlversuch: Ihr iPhone ist für fünf Minuten gesperrt.
  • 8. Fehlversuch: Ihr iPhone ist für zehn Minuten gesperrt.
  • 8. Fehlversuch: Ihr iPhone ist für 15 Minuten gesperrt.
  • 9. Fehlversuch: Ihr iPhone ist für eine Stunde gesperrt.
  • 10. Fehlversuch: Ihr iPhone ist dauerhaft gesperrt.

So entsperren Sie das iPhone aus der Sicherheitssperre

Vielleicht haben Sie wirklich Ihr Passwort vergessen. Vielleicht hat ein Freund einen schrecklichen Streich gespielt und veranlasst, dass Ihr iPhone eine Sicherheitssperre implementiert. Was auch immer der Grund sein mag, Ihr iPhone ist gesperrt und Sie müssen es wieder öffnen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr iPhone aus einer Sicherheitssperre zu entsperren, aber alle erfordern, dass Sie Ihre Daten löschen und von vorne beginnen, indem Sie Ihr Telefon neu starten. Offensichtlich möchten Sie diese Schritte nicht ausführen, wenn Sie es nicht müssen!

So entsperren Sie Sicherheitsschlösser mit Erase iPhone

Wenn Ihr iPhone über iOS 15.2 oder höher verfügt, Sie mit einem WLAN oder Mobilfunknetz verbunden sind und die Apple-ID und das Passwort für das Konto kennen, mit dem Sie Ihr iPhone eingerichtet haben, können Sie es mit „iPhone löschen“ wiederherstellen. Ihr Telefon mit minimaler Unterbrechung. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Wählen Sie auf dem Sicherheitssperrbildschirm die Option „iPhone löschen“.
  2. Überprüfen Sie den Bildschirm „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ und wählen Sie erneut „iPhone löschen“.
  3. Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein und warten Sie, bis Ihr iPhone wiederhergestellt ist.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone einzurichten, einschließlich der Wiederherstellung Ihrer Daten aus iCloud.

So entsperren Sie Sicherheitsschlösser mit „Mein iPhone suchen“.

Wenn Sie über ein anderes Gerät verfügen, das iCloud verwendet, beispielsweise ein Tablet oder einen Computer, können Sie Ihr iPhone mit „Find My“ entsperren. Diese Funktion ist so konzipiert, dass Sie Daten von Ihrem Telefon löschen können, falls es jemals verloren geht oder gestohlen wird. Sie funktioniert jedoch nur, wenn Sie die Funktion in iCloud eingerichtet und den Fernzugriff aktiviert haben. So können Sie damit Ihre Daten löschen und Ihr Telefon zurücksetzen:

  1. Öffnen Sie Ihren Computer oder Ihr Tablet, navigieren Sie zu iCloud und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort an.
  2. Navigieren Sie zur Find My-App und wählen Sie Ihr iPhone aus dem Dropdown-Menü aus.
  3. Wählen Sie „iPhone löschen“ und dann „Erneut löschen“, um alle Daten und Einstellungen zu löschen.
  4. Warten Sie, bis Ihr iPhone gelöscht ist, und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es erneut einzurichten und Ihre Daten aus iCloud wiederherzustellen.

Können Sie die Sicherheitssperre Ihres iPhones deaktivieren?

Leider ist es nicht möglich, die iPhone-Sicherheitssperre auszuschalten, da sonst der iPhone-Bildschirm nicht verfügbar ist. Die Sicherheitssperrfunktion wurde implementiert, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffsversuchen zu schützen und gilt als wichtiges Sicherheitsmerkmal.

Wenn Sie bereit sind, das Risiko einer Gefährdung Ihrer Daten einzugehen, können Sie die Passcode-Anforderung Ihres iPhones auf jeden Fall deaktivieren, wodurch Ihre Daten völlig unsicher bleiben.

Obwohl ich nicht empfehle, den Passcode Ihres Telefons auszuschalten, können Sie meinen Rat ignorieren, indem Sie diese Schritte befolgen.

  1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu „Einstellungen“.
  2. Tippen Sie auf „Face ID & Passcode“. Tippen Sie auf älteren iPhones auf Touch ID & Passcode.
  3. Gib dein aktuelles Passwort ein.
  4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Passwort deaktivieren“.
  5. Lesen Sie die Warnung und tippen Sie auf „Deaktivieren“.
  6. Ihr iPhone benötigt keinen Passcode mehr, um auf Ihre Daten zuzugreifen.

Sie können den gefürchteten Bildschirm „iPhone nicht verfügbar“ auf Ihrem Telefon ganz einfach vermeiden, indem Sie einen Passcode wählen, den Sie nicht vergessen, und Ihr iPhone an einem sicheren Ort aufbewahren. Wenn alles andere fehlschlägt, sollten Ihnen diese Tipps zusätzlichen Schmerz und Leid ersparen.